< zurück

blowUP launcht „The Green“

„The Green“ ist das neue digitale Wahrzeichen im Herzen der belgischen Küstenstadt Knokke. Der 40qm große Screen im „Frontline“-Netzwerk des Außenwerbers blowUP media Benelux, der zu Ströer gehört, ist in einen 100qm großen vertikalen Garten integriert. Die Pflanzen filtern Luftschadstoffe und Feinstaub aus der Luft, binden CO2 und verbessern somit die Klima-Bilanz der Stadt. Ungefähr 1.000 Kilogramm CO2 können pro Jahr durch den insekten- und vogelfreundlichen Garten absorbiert werden. Die lebende Wand gestaltet das Stadtzentrum zudem attraktiver, schließlich ist sie ein ungewöhnlicher Hingucker.

In der Haupteinkaufsstraße wo sich der grüne Screen findet sind viele gehobene Marken vertreten. Das Publikum besteht damit hauptsächlich aus vermögenden Privatpersonen und einer breiten Mischung aus Einwohnern, Urlaubern, Zweitwohnungsbesitzern und Besuchern. Katrin Robertson, CEO blowUP media Group: „Unsere neue Installation ‚The Green‘ passt perfekt sowohl in unser Premium DooH-Portfolio als auch zu unserem nachhaltigen Anspruch, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.“

Ernst Vos, Chief Commercial Officer der blowUP media Group, ergänzt: „Wir streben ständig danach, eine Ikone in unserer Branche zu sein, unser Geschäft durch Diversifizierung zu beschleunigen und langfristigen Wert und Wachstum zu schaffen. In den letzten Jahren haben wir uns darauf konzentriert, unser biobasiertes Plakatmaterial ECHO zu etablieren,. Mit dem vertikalen GreenTech-Garten in Knokke heben wir die positive Wirkung unserer nachhaltigen (D)OoH-Medien auf die nächste Stufe.“

 

Quelle: https://invidis.de/2021/03/dooh-mit-garten-blowup-launcht-the-green/