< zurück

 

27. Februar 2024

Viewento und Edeka gehen langfristige Kooperation ein

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen (Edeka NST) erweitert ihre digitale Infrastruktur durch eine Partnerschaft mit Viewento. Der Deal ermöglicht es dem Händler, die digitalen Bildschirmsysteme einheitlich und einfach zu steuern. Alle Indoor- und Outdoorstelen, die Screens an Waagen und Kassen und das Mitarbeiter-TV wird künftig über ein zentrales Content-Management-System aus dem Rechenzentrum von Edeka gepflegt. Edeka entschied sich für das CMS von Viewento, das speziell für die Anforderungen von Einzelhandelskaufleuten entwickelt wurde. Mehr als 400 Edeka-Marktbetreiber arbeiten bereits damit.

Viewento übernimmt exklusiv die Retail-Media-Vermarktung in Märkten, die über digitale Werbeflächen verfügen. Das soll den Buchungsprozess für Werbepartner vereinfachen. Außerdem entwickelt das Unternehmen mit Sitz in Bayreuth eine programmatische Anbindung, die eine flexible und zielgerichtete Werbeplatzierung in Echtzeit erlauben wird.

Mit der Kooperation wollen beide Unternehmen Technologie im Handel vorantreiben und bis 2026 alle Märkte mit dieser Technologie ausstatten. Edeka NST ist mit 800 Filialen Marktführer in seiner Region. Viewento betreut über 430 Edeka-Filialen mit mehr als 2.000 Bildschirmen und erreicht damit monatlich rund 5 Millionen Shopper direkt am POS (rund 15 Millionen Brutto-Kontakte/Monat).